Impressum

Verein FRAUENSERVICE Graz

http://www.frauenservice.at/

Haftungsausschluss:

Der Verein Frauenservice Graz übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte dieser Website. Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Folgen, die durch die Nutzung unseres Online-Angebotes entstehen, ist ausgeschlossen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der Verein Frauenservice Graz keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Webseiten sowie für Geschäftstätigkeiten, die gegebenenfalls darüber abgewickelt werden, sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich und wird keine wie immer geartete Haftung übernommen.

 

Nutzungsvereinbarung:

Die auf dieser Website zur Verfügung gestellten Seiten, Inhalte und Dokumente dürfen nur zu Informationszwecken verwendet werden und dürfen nicht kommerziell verwertet oder genutzt werden. Jede Kopie (dies gilt auch für Auszüge) muss einen Urhebernachweis enthalten.

Das Netzwerk der steirischen Frauen- und Mädchenberatungsstellen (die durchführende Organisation ist der Verein Frauenservice Graz) bietet kostenfreie und anonyme Beratung im Internet durch qualifizierte Beraterinnen an. Im Rahmen der Onlineberatung können Information, Entlastung, Entwicklung von Perspektiven oder Reflexion in schwierigen Lebensphasen geboten werden.

Die Onlineberatung ist jedoch keine Kriseneinrichtung und kann keine Therapie oder persönliche Rechtsberatung ersetzen!

Auskünfte, die im Rahmen der Onlineberatung erteilt werden, können stets nur allgemein gehalten werden und beruhen auf den freiwilligen Angaben der Ratsuchenden. Dies gilt im Besonderen für Auskünfte mit rechtlichem Inhalt. Für Handlungen der Ratsuchenden oder daraus resultierende Folgen kann keine Verantwortung oder Haftung übernommen werden.

Bei wichtigen rechtlichen, medizinischen, seelischen, wirtschaftlichen und anderen schwerwiegenden Situationen sollte daher immer eine persönliche Kontaktaufnahme zu einer qualifizierten Einrichtung erfolgen. Wir empfehlen stets auch die Einholung persönlicher Beratung und Auskunft bei Gericht oder einem Rechtsanwalt/einer Rechtsanwältin.

Für allfällige Folgen aus einer Beratung übernimmt der Verein Frauenservice sowie deren Mitarbeiterinnen keinerlei wie immer geartete Haftung!

Suizidankündigung durch Ratsuchende: Da wir bei der deutlich geäußerten Ankündigung einer Suizidabsicht den gesetzgeberischen Anforderungen im Hinblick auf den Tatbestand der Unterlassung der Hilfeleistung unterliegen (§95 StGB) und uns ggf. strafbar machen, wenn wir nach einer entsprechenden Ankündigung nichts unternehmen, sehen wir uns gezwungen, bei deutlich formulierter Suizidabsicht die Behörden einzuschalten. Wir bitten um Ihr Verständnis und möchten auf die folgenden Krisendienste und -stellen hinweisen:

Frauen-Helpline gegen Gewalt:        0800 222 555

Frauenhäuser Steiermark:                0316 42 99 00

Gewaltschutzzentrum Steiermark:    0316 774199

Kriseninterventionszentrum:             01  406 95 95

Telefonseelsorge:                             142

 

 

Falls technische Probleme die Beratung beeinträchtigen, mailen Sie bitte an: info@remove-this.beranet.de

Beachten Sie bitte auch die Datenschutzerklärung!